Eine Band, viele Namen und doch zwei gute Gesichter

Anschliessend stolperte ich wiedereinmal über The KLF. The KLF haben viele Namen, so auch: 

The KLF
JAMS
Disco 2000
Timelords
2K
Transit Kings

und andere Pseudonyme, worunter Jimmy Cauty und Bill Drummond Kunst ausübten. 
Auf Ihrer Webseite haben The KLF eine grossartige Sammlung von Ihren Videos und aktivitäten, welche einfach mit Youtube verlinkt sind und der Leser es leicht steuern kann.

Ihr Chill Out Album, welches 1990 heruasgegeben wurdeist  einfach nur grossartig und ich würde dabei sogar soweit gehen, das sie dabei immer noch den heutigen Nerv der Zeit treffen. Wer es je gehört hat, sofern man Zeit, Ruhe und die knapp 45 Minuten geduld hat, die augen dabei schliesst kann einfach verreisen ohne von der Couch oder dem Bett aufzustehen. 

Einen 2:50 Minütigen ausschnitt findet man hier, wenn man einmal hinein lauschen möchte.

Und wer noch lust auf eine Dokumentation hat und zwei Menschen sehen möchte wie sie unter anderem 1.000.000 Million Pfund verbrennen und dafür noch ein wenig zeit haben dann gibt es hier noch den „kurzen“ Film dazu etwas.
Und wer danach noch nichts damit anfangen kann haben wir es hier noch für die die es einfach mögen.
Einer der populärsten Songs…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: