Auf der Mauer, auf der Lauer, liegt ein kleiner IM,…

Wer beschäftigt sich mit Vergangenheit? Ich denke jeder irgendwie, oder zumindest behauptet dies. Und wenn es nur seine eigene ist. Habe eben denPodcast des Medienmagazins vom 8.11.2008 gehört und am Ende der offiziellen Sendung kommen gute 14 Minuten Interview mit Angelika Unterlauf. So, was hat das nun alles mit mir zu tun? Naja, vielleicht beschäftige ich mich viel zu wenig mit Geschichte. Tatsache ist aber das es seit kurzem ein Buch auf dem Markt gibt, Operation Fernsehen: Die Stasi und die Medien in Ost und West

Und in diesem gut 14 Minutem langem Interview viel mir eben auf das ich davon, natürlich, wie sollte ich auch, noch weniger ahnung hatte als bisher angenommen. Sie war auch diejenige welche mit am 9.November 1989 durch Bild und Ton verkündete das die Mauer gefallen ist. Wir saßen bei Oma im Wohnzimmer und schauten Aktuelle Kamera, als sie sagte das die ersten Grenzen offen sind. Mein Vater meinte zu mir: „Merk dir das, das ist ein historischer Moment.“ Jawohl, das tat ich auch, und es veränderte sich nichts schlag artig. Worauf ich aber eigentlich kommen wollte ist, das wir viel zu wenig wissen wie es wirklich gewesen ist. Klar erzählt einem das jemand, sofern er kann, aber wie massiv überwachung seien kann haben Angelika Unterlauf und andere erfahren, ich zum Glück nie. 

der weg zum Medienmagazin hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: