Zeitung Junge Welt?! – wer erinnert sich?

Stieg gieg gegen kurz vor acht in die Strassenbahn und ein Mann saß mir gegenüber. Er hielt eine Zeitung in der Hand, dies ist ja ansich kein grund sich zu wundern. Nur es war nicht irgendeine. Es war die Junge Welt. Ich überlegte wann ich sie zuletzt gesehen habe, verdammt war das lange her.
Ich glaube sie muss irgendwie Ende der 60-er oder Anfang der 70-er Jahre gewesen sein. Allerdings wusste ich davon aus den 80-ern oder den frühen 90-ern.

Die junge Welt wurde 1947 im antifaschistischen Geist als Wochenzeitung in Berlin gegründet. Seit 1952 Tageszeitung, entwickelte sie sich bis 1989 zur auflagenstärksten der DDR.

Ich musste ziemlich schmunzeln und wusste nicht das es sie noch gibt. Und doch werde manche zeiten locker Überdauert. Die bring mich dazu mal wieder eine Ausgabe mir zu kaufen, damit ich mir darüber auch einmal eine Meinung bilden kann. Danke an den jungen Mann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: