Genug von den frigiden, interkeltuellen?

Ich stand am 6. Mai diesen Jahres in einer Berliner Wohnung. Man sah sich um, wie man das so tut in einer Wohnung, welche einem nicht gehört, wo man aber die Erlaubnis hatte bei der Familie zu übernachten. Danke.
Ich liess meinen Blick so schweifen über die Regale, Bücher voll. Blieb ich bei Simon de Beauvoir hängen. Gut dachte ich mir, sicher sehr nette Frau, schon ein wenig Tod, aber sicher sehr interessant, auch wenn ich noch nichts von Ihr gelesen hatte. Ob ich jemals die absicht hab, das weiss ich nicht, bisher tut sich da noch nichts auf. Aber es summte mir ein Lied im Kopf, was ich irgendwo einmal gehört hatte… „Sie ist nicht Simone de Beauvoi, aber sie kommt mit mir klar“…

Mit dieser Melodie im Kopf dann zum Konzert gestiefelt.
Ich hatte das lied nicht auf dem Tragbaren Musikabspielgerät, aber ein paar Tage darauf, nach vielem suchen fand ich es dann, und es viel mir wie schuppen von den Augen.  Danke Götz Widmann…

Advertisements

4 Kommentare »

  1. Wobei die gute Simon de Beauvoir mit Satre ziemlich guten und leidenschaftlichen Sex gehabt haben soll 🙂

    Nicht immer gilt: „Dumm fickt gut“ 😉

    DifferentStars

  2. ChiliParmer Said:

    Das ist mir sehr wohl als bewusst!:)
    Es ist so, wie bei einem Chirurg, er schaut auch nicht nur aussen, auch mal nach innen… obwohl er von Innerer Medizin nichts versteht!

  3. …haha 😀

    Das Problem ist glaub ich mehr, dass zu viele Menschen glauben sich entscheiden zu müssen auf welcher Seite sie stehen…alles was Spaß macht …kann und darf daher nicht ernsthafte Literatur/ Kunst/ Musik sein.

  4. ChiliParmer Said:

    Die Kunst ist es doch den Mainstream zu erleben und auf und abzusteigen auf den Zug wann man es selbst für richtig hält. Und sich mit sich selbst beschäftigt, weil sowieso so viel auf einen einströmt, und dann will man noch alles richtig machen.
    Und das geht! Denn Richtig für einen selbst, und doch Augen für den Nebenmann


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: